URL: http://www.selecao.ch/hs/index.php?de_web-app


Web-App

Was ist das? Ein Web-App?

Eine Webanwendung (auch Webapplikation oder kurz Web-App) ist ein Anwendungsprogramm nach dem Client-Server-Modell. Zur Kommunikation zwischen Webclient und Webserver wird i.d.R. das HTTP-Protokoll eingesetzt. Als Webclient wird der Anwendungsteil einer Webanwendung bezeichnet, welcher dem Benutzer in einem Webbrowser angezeigt wird und über den Webbrowser bedient werden kann. Der serverseitige Anteil einer Webanwendung liegt auf einem Webserver. Über eine Internet- oder eine Intranetverbindung kann die Webanwendung auf dem Webserver aufgerufen und der Webclient im Webbrowser geladen werden. Klassischerweise werden Webanwendungen verstärkt serverseitig ausgeführt (Thin Client). Hierbei werden einzelne Webseiten vom Webserver geladen, welche dort statisch oder dynamisch bereitgestellt werden. Diese Webseiten können über Hyperlinks auf weitere Webseiten verweisen, welche der Webserver bereitstellt.

Fussball-Livetiker

Ich habe diesen Livetiker für den SC Düdingen erstellt, um bei Ausswärtspielen die Daheimgebliebenen über das Geschehen vor Ort zu orientieren. Die Eintragungen werden über eine Administrationsseite mittels eines Tablets eingegeben.




SCD Web-App

Da die Website des SC Düdingen nicht Smartphontauglich erstellt wurde, habe ich mich entschlossen dafür einen Web-App zu erstellen. Gegenüber einem App funktioniert ein Web-App auch mit Andoid.